808haefen
18 Janvier 2022 à 22h35 - 1204

Was sind die Inhaltsstoffe eines Bio-Sonnenschutzmittels?

Wenn Sie auf der Suche nach einem bio sonnencreme sind, sollten Sie diesen Artikel unbedingt lesen! Biologische Sonnenschutzmittel können aus biologischen Inhaltsstoffen wie Titandioxid und Zinkoxid hergestellt werden. Biologische Inhaltsstoffe allein machen jedoch noch keine Bio-Sonnencreme aus. Bei Ihrer Kaufentscheidung müssen Sie noch andere Aspekte berücksichtigen. So werden in einigen Bio-Sonnenschutzmitteln Nanopartikel verwendet, die ihre eigenen Risiken mit sich bringen können. In diesem Blogbeitrag werden die Inhaltsstoffe von Bio-Sonnenschutzmitteln erörtert und wie sie zusammenwirken, um Schutz vor schädlichen UV-Strahlen zu bieten und gleichzeitig sicher für Ihre Haut zu sein!

Inhaltsstoffe in Bio-Sonnenschutzmitteln:

Titandioxid und Zinkoxid sind die am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe in biologischen Sonnenschutzmitteln. Diese beiden Mineralien werden nicht von der Haut absorbiert, sondern liegen auf ihr, um das Eindringen von Strahlen in die Epidermis zu verhindern. Andere Inhaltsstoffe von Bio-Sonnenschutzmitteln sind mikronisiertes Titandioxid oder Zinkoxid, die auf eine bestimmte Größe (in der Regel um die 100 Nanometer) zermahlen wurden, was ihre Fähigkeit, UV-Licht zu reflektieren, verringert, sie aber auch stabiler macht, wenn sie für ein Bio-Sonnenschutzmittel verwendet werden. Wenn Sie sich für ein biologisches Produkt entscheiden, achten Sie auf Marken, die diese Mineralien als aktive Bestandteile verwenden! Einige Unternehmen fügen auch andere natürliche Öle hinzu, z. B. Kokosnussöl oder Extrakte aus grünem Tee - beides kann eine gute Ergänzung sein, aber achten Sie darauf, dass es sich um bio! Biologischer Sonnenschutz und Lichtschutzfaktor: Da biologische Sonnenschutzmittel physikalische Blocker verwenden, um die Haut vor UV-Strahlen zu schützen, haben sie in der Regel einen höheren Lichtschutzfaktor als andere Arten von Sonnenschutzmitteln. Bio-Sonnenschutzmittel sollten jedoch nicht über einen längeren Zeitraum verwendet werden, da die Inhaltsstoffe Ihre Haut auch belasten können, indem sie die Poren verstopfen oder Schäden durch freie Radikale begünstigen, wenn Sie zu lange in der Sonne bleiben. Vergessen Sie also nicht, den Bio-Sonnenschutz im Laufe des Tages immer wieder aufzutragen!

 

 

Aktualität

  1. 16 Juin 2022Samboat: Der beste Ort, um ein Boot zu mieten758
  2. 15 Mai 2022Wie wirksam ist die getönte Sonnencreme für das Gesicht mit Lichtschutzfaktor 30, um sowohl Sonnenschutz als auch teintoptimierende Feuchtigkeitspflege zu bieten?651
  3. 31 Mars 20226 Gründe, warum Sie ein Boot in Kroatien mieten sollten1531
  4. 7 Fév. 2022Vorteile von feuchtigkeitsspendendem Fluid: Warum Sie es heute kaufen sollten1659
  5. 3 Mars 2021Einige Tipps, wenn Sie ein Hausboot in Frankreich mieten möchten14406
  6. 1 Fév. 2021Wir vermieten auch Yachten auf Berlin9317
  7. 22 Sept. 2020Wie benutzt man Bräunungsöl?6239
  8. 30 Juil. 2020Wie mietet man ein Boot?3993
  9. 23 Juil. 2019Vor- und Nachteile beim Bootsverleih5537
  10. 27 Mai 2019Entdecken Sie Frankreich, indem Sie ein Boot mieten3770